Wann Coaching und wann (sicher) nicht? Welche Voraussetzungen sind wichtig? Was muss ich als Coach beachten? Wann kann ich als Führungskraft Coaching anwenden? Was ist Beraterhygiene? Wie sieht ein Coaching Auftrag aus? Was ist der Unterschied zur „Therapie“? Was unterscheidet Coaching von Training und Supervision? Welche Werkzeuge eignen sich für welche Probleme? Welche Coaching-Fragen passen zu welchem Coaching-Klienten? Wie bekomme ich intern Coaching Aufträge? Wie kläre ich die Erwartungen meiner Klienten? Wann darf ich experimentieren und wann besser nicht?
 

Der Coaching-Intensiv-Lehrgang

Souveräne Gesprächsführung. Passende Beratung.
Systemisches Coaching für sich und andere.

LehrgangsleitungDr. Kerstin Wundsam
 
Termine / Orte
2015 und 2016
München (Seminarleiterin: Dr. Kerstin Wundsam)
Modul 1: 18.-19. November 2016
Modul 2: 13.-14. Januar 2017
Modul 3: 10.-11. März 2017
Modul 4: 07.-08. April 2017
Tagungs-Hotel, München
 
Weitere Standorte auf Anfrage
 
Dauer4 Module à 2 Tage zzgl. Intervisionssitzungen und Einzelcoaching
Freitag 16:00 - 20:00 Uhr
Samstags 09:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 09.00 - 12.00 Uhr
[zubuchbar]: Sondermodul Teamcoaching
 
InvestitionEUR 3.900,- (netto)
zzgl. Seminarpauschale Hotel und ggf. Hotelübernachtung
 
Buchung & Information
Kerstin Wundsam Haben Sie Fragen oder Wünsche zu diesem Coaching-Lehrgang, so kontaktieren Sie bitte für alle Detailinformationen:
Dr. Kerstin Wundsam, +49 163 4960757 oder Kontaktformular
 
 
Buchempfehlung::
Buch Mein erstes Mal Mein erstes Mal, Was Coaching alles verändern kann. Coaches und Klienten erzählen.
Herausgeber: Oliver Bartels und Dr. Kerstin Wundsam
Neugierig? Hier geht es zum Buch
 
  Inhalte & Lernziele

Moderne und gelungene Coaching-Gespräche sind in allen Lebenslagen hilfreich: in Umbruchzeiten, am Ende einer Krise oder an deren Anfang, bei Entscheidungsfragen, in Konfliktsituationen, bei der Veränderung individueller Persönlichkeitsmerkmale oder Verhaltensmuster, u.v.m.! Richtig praktiziert ist Coaching eine elegante Kommunikationsart, die unendlich große Chancen auf erfolgreiche und nachhaltige Ergebnisse birgt.

Vielleicht sind Sie eine erfolgreiche Führungskraft und wünschen sich eine Methode, die Ihre Mitarbeiter zu mehr Selbstverantwortung führt. Vielleicht stehen Sie als Fachkraft oder Personalverantwortlicher jeden Tag Ihren Kollegen sowie in- und externen Kunden mit Rat und Tat zur Verfügung. Vielleicht sind Sie in einem sozialen, medizinisch-therapeutischen oder unterrichtenden Beruf tätig, indem Sie Menschen begleiten und beraten? Vielleicht sind Sie selbst bereits einmal in den Genuss eines Coachings gekommen und wünschen sich: Das will ich auch können! Vielleicht möchten Sie einfach eine effektive, "systematische" Beratungskompetenz (jenseits des "Bauchgefühls") erlernen.

Unser Coaching-Lehrgang umfasst vier Module, in denen Sie eine professionelle "innere Coaching-Haltung" sowie effektive Fragetechniken und Beratungsinstrumente erlernen. Weiter bieten wir Ihnen für die Praxis relevante Grundlagen aus der Systemtheorie, des Konstruktivismus und der Autopoiesis. Kurz: Alles, was Sie benötigen, um sowohl andere als auch sich selbst erfolgreich zu coachen. Neben solider Theorie und erprobten Techniken und Instrumenten übt jeder Teilnehmende an realen Fällen, hat Raum und Zeit zur Selbstreflexion und erarbeitet sein persönliches Coaching-Konzept. Bei Abschluss des Lehrgangs haben Sie Ihre (künftige) Rolle als Coach und ein Konzept zur eigenen Positionierung erarbeitet. Sie können geschickt Beratungsinstrumente einsetzen, die es Ihnen ermöglichen, typische Situationen im Berufsalltag und Privatleben mit Coaching-Techniken zu meistern. Mittels systemischen Coaching regen Sie bei Ihren Gesprächspartnern kreatives Denken an, schaffen Freiheit für das "Erfinden" neuer Lösungen und ermöglichen die konkrete Erarbeitung von Handlungsoptionen.
Wir leben und lehren einen modernen Coaching-Zugang: eine reife und emanzipierte Coaching-Kompetenz, die auf wenigen tragenden Säulen basiert, die jeder - der das möchte - erlernen kann. Ein Weg zur Veredelung Ihrer Kommunikationskompetenzen.


Modul 1Grundlagen des Systemischen Coachings
Modul 2Coaching-Fragen zielsicher und zielgerichtet anwenden
Modul 3Coaching & Führung und Coaching in der internen Beratung
Modul 4Coaching-Techniken für Fortgeschrittene & Reflexion der eigenen Rolle

Zusatzmodul Teamcoaching [zubuchbar]:
Bitte sprechen Sie uns an, bevor Sie sich für dieses zusätzliche Modul entscheiden:
Wir beraten Sie gerne zu den dort vermittelten Inhalten und Details.